Skip to content

Translations

Ea6a5813 Hd Nht
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Stephane Azemard

General Tire neuer offizieller Reifenpartner der Euro NASCAR

Die NASCAR Whelen Euro Series und General Tire haben heute eine sechsjährige Partnerschaft verkündet. General Tire wird der neue Reifenlieferant in der Euro NASCAR. Alle Fahrzeuge werden in der offiziellen europäischen NASCAR Meisterschaft mit dem neuen NWES GT Slick und Regenreifen ausgestattet werden. Die Reifen haben eine größe von 11,5 / 27,5 R 15.

Die sechsjährige Zusammenarbeit mit General Tire – eine einzigartige Partnerschaft im Motorsport des 21. Jahrhunderts – ist ein weiterer Schritt für den Wachstum der Euro NASCAR. Beide Seiten wollen mit ihrem Commitment neue Höhen erreichen und die NASCAR Whelen Euro Series Events weiterentwickeln. So sollen Fans auf der ganzen Welt angesprochen werden.

“Wir freuen uns und sind stolz auf die langfristige Partnerschaft mit General Tire”, sagt NASCAR Whelen Euro Series Präsident und CEO Jerome Galpin. “Ein Deal über sechs Jahre zeigt das große Vertrauen in das Potenzial der NASCAR Whelen Euro Series. Mit General Tire werden wir daran arbeiten, die Euro NASCAR weiterzuentwickeln und neue Höhepunkte zu erreichen. Wir werden dazu beitragen, die Marke in ganz Europa zu bewerben. In weniger als zehn Jahren ist die NWES zu einer der attraktivsten Rennserien in Europa herangewachsen mit mehr als 30 Autos am Start, zehntausenden Fans bei unseren Rennen und starken Partnern, zu denen Weltmarktführer gehören. Sie alle unterstützen die Euro NASCAR. Das ist ein weiterer wichtiger Schritt vorwärts für die Serie. Es gibt für uns keine Grenzen!”

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1915 und seit 1987 ist es Teil des Weltmarktführers Continental Group. General Tire hat die NASCAR Whelen Euro Series als ersten Motorsport-Partner außerhalb Nordamerikas ausgewählt, um seine Produkte zu bewerben, die mit Leistung, Haltbarkeit und amerikanischen Geist überzeugen.

“Die NASCAR Whelen Euro Series und General Tire sind die idealen Partner, nicht nur wegen den amerikanischen Wurzeln, die wir uns teilen”, sagt General Tire Europa-Projektmanager Guy Frobisher. “Es ist eine tolle Möglichkeit für uns, unsere Marke zu bewerben – und das ist einem schnell wachsenden Motorsport-Umfeld. Unsere Ingenieure in den USA haben bereits einen Rennreifen entwickelt, der verspricht, die hohen Erwartungen der Teams zu erfüllen.”

Nach einem intensiven Winter mit den Tests des Fahrer-Rekrutierungsprogramm wird die NASCAR Whelen Euro Series im Jahr 2019 erstmals zusammen mit General Tire an die Strecke im spanischen Valencia ziehen, wo auch in der Saison 2019 der Saisonauftakt stattfinden wird.

Ea6a3968 Hd 3000
Jerome Galpin (left), NASCAR Whelen Euro Series President / CEO and Guy Frobisher (Right), Senior Project Manager at General Tires in Europe
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Stephane Azemard